Weinbruderschaft Franken e.V.

Mitglied der Gemeinschaft
deutschsprachiger
Weinbruderschaften
(GDW)

Links und Empfehlungen

Buchvorstellung - Weingeschichten aus Alzenau

  

Autor: Walter Scharwies

ISBN:  978-3-00-048513-8

208 Seiten

Sprache: deutsch

Erschienen: April 2015

1 Auflage, zahlreiche Abbildungen, Hardcover

 

Seit tausend Jahren findet der Weinstock in der heutigen Stadt Alzenau Hege und Pflege. Auf Grundlage historischer Quellen stellt Walter Scharwies in den „Weingeschichten aus Alzenau“ die Verbindungen der Menschen mit einem der ursprünglichsten Kulturgüter dar. Wie sich die Weinwirtschaft in dieser Region im Laufe der Geschichte entwickelt hat, wird ihm in eindrucksvoller Weise beschrieben.

Zum Autor:

Walter Scharwies, 1948 in Alzenau geboren, ehem. Bürgermeister seiner Heimatstadt, Ehrenbürger,

Regierungsdirektor a. D., hat rund 200 Beiträge zur lokalen und zur regionalen Geschichte veröffentlicht.

Autor: Stefan Krimm und Dieter Weber
ISBN 978-3-88778-390-7
240 Seiten, Format: 20 x 25,5 cm
Sprache: deutsch
1. Auflage, zahlreiche Abbildungen, Hardcover
Erschienen: Juli 2013

Ein aktuelles, informatives und kurzweiliges Buch über den Frankenwein. Die Entwicklung des letzten Jahrzehnts und die wichtigsten Akteure werden vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen rund 50 qualitativ führende Weingüter, die die neue Dynamik des Weinbaus in Franken besonders gut repräsentieren. Zum Einstieg werden Grundfragen zur Geographie und dem "Terroir", zu den Rebsorten und der Historie skizziert. Darauf folgen Winzerportrats, Wein-Empfehlungen und Tipps für Ausflüge in und um die Weinorte. Auch die Wirkung des Weins auf Kunst und Literatur kommt nicht zu kurz.

Die Etappen der informativen und bilderreichen Weinreise der beiden Autoren Stefan Krimm und Dieter Weber gibt der Mainlauf vor: von Bamberg und dem Steigerwald aus ins Maindreieck und Mainviereck, an die Saale und die Tauber, ins fränkische Rotweinland am Untermain und schließlich in den Kahlgrund.

Die Autoren

Dr. Stefan Krimm wurde durch Beitrage in Fachzeitschriften wie"Alles über Wein","Mondo" (Gerhard Eichelmann) und"Weinwisser" (René Gabriel) sowie in Jens Priewes "Weinkenner. de" bekannt. Er ist Mitglied in Fachjurys und betreut die alljährliche Auswahl des"Bayerischen Museumsweins". Seine Arbeit wurde mit dem Prix Champagne Lanson sowie der Trophée Louis Marinier der Winzer von Bordeaux anerkannt.

Dr. Dieter Weber, promovierter Historiker, veröffentlichte als Autor und Herausgeber zahlreiche Bücher und Aufsatze zur Weingeschichte und Weinkultur (u.a."Der Wein im Herbst des Mittelalters","Weinkultur in Franken"). Gemeinsam mit Stefan Krimm verfasste er 1999 das Buch"Goethe, der Wein und die Faustdichtung". 12 Jahre lang war Dieter Weber Bruderschaftsmeister der Weinbruderschaft Franken.