DIE ETHOS Winzer



Randersacker 02. Mai 2022.

Ein Abend der Weinbruderschaft Franken bei den ETHOS Winzern. 13 fränkische Jungwinzer und -winzerinnen haben sich zu dieser Gruppe zusammenge-schlossen. Sie verpflichten sich in ihrem Handeln zu Biodiversität, Handwerk, Sozialem und zur Erhaltung der Steillagen. Gemeinsames Ziel aller Mitglieder sind saubere, ehrliche und faire Weine mit Qualität. Hierzu präsentierten die Weingüter Schenk, Felshof und Stefan Bardorf in drei Flights Sauvignon Blanc, Silvaner und den Ausnahmewein, den maischevergorenen Silvaner „ETHOS“. Jeder Betrieb liefert für diesen Wein 300 kg seiner besten Silvanertrauben zum Ausbau ins Weingut Neder, Ramsthal. Wir durften die Editionen No. 1, 2, 3 der Jahrgänge 2015, 2016 und 2018 verkosten. Wow! Sehr ungewöhnlich, kein “normaler“ Silvaner, würzig und enorm vielschichtig mit langem Abgang. In der Diskussion erfuhren die Weinschwestern und –brüder viel über die Philosophie, die hinter ETHOS steht.

Danke an die WB Mathias Henneberger und Herbert Isemann-Brendel für die Organisation dieser gelungenen Veranstaltung!

https://ethos-wein.de/















Text und Bilder: Peter Doneis