top of page

Segnung der ersten Traube















Handthal, 01.09.2023

Stimmungsvolle Segnung der ersten Traube in der Nothelferkapelle auf dem Oberschwarzacher Herrenberg durch Pfarrer Stefan Mai. Die ehemalige Fränkische Weinkönigin Monika Lindner erläuterte den 30 Weinschwestern und - brüdern das eindrucksvolle Panorama des Steigerwaldes und die Geschichte der Marktgemeinde.

Anschließend fand im Sebastinihaus in Oberschwarzach eine vorzügliche Weinprobe mit Secco, Silvaner, Riesling, Kerner, Weiß- und Spätburgunder aus den Lagen Wiebelsberger Dachs, Handthaler Stollberg, Oberschwarzacher Herrenberg und Kammerforster Teufel statt. Die Weine wurden moderiert und vorgestellt von der Weinprinzessin Laetitia Stockmeyer und den örtlichen (Jung-)Winzern.

Zu Beginn der Veranstaltung informierten sich die Teilnehmer bei einem Besuch mit Führung durch das "Steigerwaldzentrum-Zentrum - Nachhaltigkeit erleben" über die naturnahe Waldbewirtschaftung und einen nachhaltigen Lebenstil.

Herzlichen Dank an den stv. Kellermeister der Weinbruderschaft, Herrn Franz Sauer, für die interessante und sehr gelungene Veranstaltung am Ägid-Tag!




















Text: Peter Doneis auf Grundlage der Ausführungen von Dr. Markus Frankl.

Bilder: Dr. Markus Frankl & Udo Feldinger.

Comments


bottom of page